Das Waldbad Römhild

Das Waldbad Römhild wurde im Jahr 1936 eingeweiht. Es liegt eingebettet zwischen den Gleichbergen mit einem wunderbaren Blick zur Steinsburg.

Erreichbar ist das Schwimmbad mit dem Auto über die Landesstraße Römhild – Hildburghausen, ca. 2 km von Römhild entfernt.

Auch zu Fuß oder per Rad ist das Waldbad über zahlreiche Rad- und Wanderwege erreichbar und ein lohnendes Ausflugsziel in Verbindung mit Wanderungen zum Großen und Kleinen Gleichberg, nach Dingsleben bzw. Gleichamberg oder Radtouren durch das Grabfeld, die Gleichberge und das Heldburger Unterland.

Das Arial des Waldbades umfasst:

  • 1 Schwimmerbecken (50 m x 17 m)
  • 1 Sprungturm (3 m)
  • 1 Nichtschwimmerbecken Umkleideräume WC-Anlage mit Duschen
  • 1 Kiosk 

Zum Verweilen laden 1 Hektar Sport-, Spiel- und Liegewiese ein.

Die Wasserbecken werden durch Quellwasser befüllt. Ein ständiger Zu- und Ablauf aus dieser Quelle sichert eine gute Wasserqualität. 

 

Informationen

Vor – und Nachsaison
montags - sonntags 13:00 Uhr – 19:00 Uhr

Schließzeiten entsprechend der Wetterlage vorbehalten.

Auch der Kiosk ist in diesem Jahr wieder geöffnet.

 

 

Kinder (6 – 16 Jahre)  2,00 €
Erwachsene 3,00 €

Zehnerkarten
(gleiche Nummer):

Kinder (6 – 16 Jahre) 15,00 €
Erwachsene 25,00 €

Gruppen mit Betreuer (ab 10 Kinder)
Kinder / Schüler (6 – 16 Jahre) 1,00 €
Erwachsene 2,50 €

Gebühren
Abschlussprüfung, Urkunde, Abzeichen 4,00 €