Zum Hauptinhalt springen

16.07.2020 Die neue Thüringer Corona-Verordnung - Gültig vom 16. Juli bis 30. August 2020 Die Änderungen im Überblick

| Römhild

Am 16. Juli tritt eine neue Thüringer Verordnung. Im Vergleich zur aktuellen Verordnung vom 13. Juni 2020 gibt es nur kleine Änderungen. Alle wichtigen Regeln zum Infektionsschutz bleiben auch weiterhin in Kraft.

Die wichtigsten Anpassungen im Überblick:

  • Besuchsregel wird erweitert auf zwei Besuche pro Bewohner/in bzw. Patient/in für bis zu zwei Stunden pro Tag
  • die Anzeigepflicht einer nicht öffentlichen Veranstaltung bzw. einer privaten oder familiären Feier bei einer teilnehmenden Personenzahl von über 30 in geschlossenen Räumen und über 75 unter freiem Himmel bleibt weiterhin bestehen!
    Die Anzeige muss mindestens zwei Werktage vor Beginn der Veranstaltung im Landratsamt angezeigt werden. Bitte nutzen Sie die aktuelle Veranstaltungsanzeige auf der Internetseite des Landkreises Hildburghausen oder der Stadt Römhild!

Pflicht zur Kontaktdatenerfassung in geschlossenen Räumen gilt noch für:

  • Gaststätten
  • öffentliche Veranstaltungen
  • Messen, Spezialmärkte, Ausstellungen
  • Hallen- und Freizeitbäder, Thermen, Saunen
  • Kulturelle Einrichtungen mit Publikumsverkehr (Museen, Theater, Kinos etc.)
Zurück